OUTFIT: HOW TO STYLE LIGHT PINK IN FALL

Hallo meine Hübschen,

heute möchte ich euch das Outfit vorstellen, welches ihr oben schon sehen konntet. Letztens schaute ich in meinen Kleiderschrank und mir stach meine rosa Bomberjacken mit Rüschen direkt in mein Auge. Ich schaute aus dem Fenster und musst ziemlich schnell feststellen, dass die Jacke wohl ohne weiteres nicht getragen werden kann, weil es eben schon zu kalt  geworden ist, somit

habe ich mir überlegt wie ich die Bomberjacke denn im Herbst kombinieren kann, sodass sie auch dem entsprechend zu Geltung kommt. Alles dazu sowie auch Verlinkungen zu den Kleidungsstücken findet ihr im Verlaufe des Blogposts.

IMG_20171002_231705.JPG

THE LIGHT PINK BOMERJACKET

Die Bomberjacke, um die das Outfit entstanden ist, habe ich im Frühling bei Zara für einen unglaublichen Preis von 20€ ergattern können und war wirklich sofort verliebt. Als der Trend mit den Bomerjacken aufgetreten ist, war ich einfach gar nicht angetan und fand sie ehrlich gesagt eher hässlich als schön, da sie eben sehr Maskulin aussahen. Doch als mir dann diese hier mit Rüschen an den Armen und am Rücken ins Auge stach war es um mich geschehen und ich konnte einfach nicht anders, als sie mitzunehmen. Denn wer meine Blogposts öfters liest weiß, dass ich nie irgendwo vorbei gehen kann, wenn es mit Schleifen oder Rüschen besetzt ist.

IMG_20171019_203245.JPG

SIMILAR BOMBERJACKET

BLACK KNITWEAR

Da ich die Jack im Fokus des Outfits stehen lassen wollte, habe ich darunter nur einen einfachen schwarzen Pullover mit Glockenärmeln gezogen, um zwar etwas wärmer gekleidet zu sein, aber der Jacke denn noch nichts wegzunehmen.

SIMILAR KNITWEAR

 

THE COATED TROUSERS

Als ich dann einen Blick auf meine ganzen Hosen warf, fiel mir direkt auf, dass ich dazu unbedingt etwas dunkles kombinieren sollte, wenn ich daraus ein Herbst Outfit zaubern möchte  und somit habe ich zu meiner schwarzen gewachsten Hose gegriffen, da diese immer sehr schick ausschaut und somit das etwas lässigere, des Schnittes der Jacke, mindert.

SAME TROUSERS

IMG_20171019_203314.JPG

 

THE FAKE FUR VEST (TK MAXX)

Da ich natürlich auf keinen Fall frieren möchte, habe ich über die Jacke dann meine Fellweste gezogen, welche ja wirklich nach Herbst schreit und auch in diesem Jahr wieder total angesagt ist, sie gab dem Outfit somit einen etwas extravaganten Look, welcher mir unglaublich gefällt.

Die Weste habe ich damals bei TK MAXX ergattern können und kann euch nur empfehlen dort auch einmal zu schauen, wenn ihr auf der Suche nach etwas besonderen Teilen seid, die von einem etwas teureren Preis auf einen bezahlbaren reduziert sind.

SIMILAR VEST

THE BOOTS

Um den Fokus auf dem Oberkörper bestehen zu lassen, habe ich dann etwas schlichtere Schuhe gewählt. Diese sind gerade jetzt in dieser Jahreszeit super toll zu kombinieren und vor allem mit der schwarzen Hose verliehen sie mir ein tolles, langes Bein, da eben beides in schwarz ist und ich somit untern rum nur schwarz trug.

SIMILAR BOOTS

THE MINI SCARF

Wie vielleicht einige von euch wissen, mag ich kleine Tücher die man um den Hals bindet ziemlich gerne und dieses ist eine super gute Möglichkeit, wie man jedem Outfit noch etwas elegantes verleihen kann. Das war auch der Grund warum ich dann noch zu meinem Seiden Tuch gegriffen habe.

Das Tuch habe ich mir im Mai in Wien gekauft und letztens in meinem Schrank wieder entdeckt. Da dieses Tuch grau/weiß ist und gelbe Applikationen, sowie rosa Blüten aufgedruckt hat, passte es super zu dem Outfit und gab dem ganzen noch einmal das gewisse etwas.

SIMILAR SCARF

IMG_20171002_225813.JPG

THE ACCESSOIRES

Den Schmuck habe ich dann ziemlich minimalistisch gehalten und nur meine Perlenohrringe sowie natürlich meinen Ohrring im dritten Ohrloch an der einen Seite, den ich zur Zeit immer trage, getragen. Natürlich durften auch meine Ringe nicht fehlen. Außerdem habe ich noch ein Michael Kors Armband in rosa und mit Rose goldenen Applikationen dazu kombiniert, dann noch meine schwarze Tasche geschnappt, sowie meinen Gürtel angelegt, der das braun aus der Weste wieder aufgriff und somit war das Outfit dann auch von Kopf bis Fuß gestylt.

SIMILAR BRACELET


THAT´S IT

Wie ihr seht, ist es möglich sogar eine Farbe wie rosa im Herbst passend für die Jahreszeit zu stylen und man muss nicht unbedingt den ganzen Kleiderschrank neu organisieren, sondern kann eben auch mal auf ein paar Teile der vorherigen Saison zurück greifen.

Ich hoffe ich konnte euch etwas inspirieren auch mal etwas in dieser Art auszuprobieren und euch weiterhelfen, wie man ein älteres Teil in die Herbstzeit einbauen kann. Hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar dazu, wie euch der Blogpost gefallen hat.

Habt einen schönen Abend,

Eure Sophie

 

7 Kommentare zu „OUTFIT: HOW TO STYLE LIGHT PINK IN FALL

  1. Wunderschönes Outfit! Gerade deine Meinung zu den Bomberjacken habe ich ebenfalls geteilt als diese neu im Trend waren und auch noch sind. Doch wenn man lang genug schaut, findet man auch mit Vorurteilen das passende Stück zu einem selbst. Finde ich einfach klasse! Volant (Rüsschen) und Schleifen ist auch total mein Ding. Meinen Geschmack hast du definitiv ebenfalls mit dieser Outfit Kombination erfasst.

    P.S. woran ich mich selbst noch nicht ganz so rangetraut habe sind diese Fake-Fall Hacken oder in deinem Falle auch Westen. Habe mir mal etwas diesbezüglich bestellt. Bin gespannt ob es mir gefällt!

    LG Sophia 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Entschuldige für die Rechtschreibfehler im ersten Kommentar.
    Ich wollte dennoch einmal fragen woher du die verschiedenen Handtücher kaufst? (Auch wenn du es hier bei diesem Outfit erklärt hast) Gibt es bestimmte Läden die du in der Hinsicht empfehlen kannst? Habe da noch nicht so genau nach geschaut.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s