THIS IS WHO I AM

 

Einen wunderschönen guten Morgen,

unglaublich…Schon haben wir ein weiteres Jahr durchlebt und erlebt. Schon haben wir einen neuen Kalender an der Wand hängen und schon ist der erste Morgen des neuen Jahres. 2017.

Im letzten Jahr habe ich ziemlich viel erlebt, bin durch Höhen und Tiefen gegangen, habe viele neue Dinge ausprobiert, viele neue Dinge entdeckt und immer mehr gefunden, was mir wirklich Spaß macht. Ich habe mich immer mehr verwirklicht.

Da ich weiß wie gerne ihr Private Blogposts über mich lest und viele von euch sich dafür interessieren, was ich wirklich gerne mache, wie ich denke und wer ich wirklich bin, habe ich mir vorgenommen es für euch, sowie für mich, einmal in einem Blogpost zu verfassen.

Ja, normalerweise beginnt man, wenn man sich vorstellen soll, mit dem eigenen Namen, den kennt ihr aber denke ich schon alle, doch weil dieses dazu gehört, beginne auch ich diesen Blogpost so.

Mein Name ist Sophie, ich bin 17 Jahre alt, oder besser gesagt jung und besuche derzeit ein Gymnasium. Mein Abi habe ich, wenn alles gut läuft, in 1 1/2 Jahren.

In der Schule war ich nie die Beste und hatte auch mal Noten, die wirklich nicht sehr erfreuend waren, doch ich gebe alles was ich kann, denn genau darum geht es, wir sollten geben was wir können. Dieses habe ich vor allem im letzten Jahr gelernt und ebenso habe ich gelernt, dass ich mich niemals mit anderen vergleichen sollte, da ich eine eigenständige Person bin und wie jeder andere Mensch, mich nicht mit anderen Vergleichen sollte, sondern das Beste aus mir rausholen sollte.

Ich war als kleines Kind ein Stubenhocker, habe es gehasst nach draußen zu gehen und fand dieses sogar schon im Kindergarten schrecklich. Da würde ich definitiv sagen, dass jetzt genau das Gegenteil der Fall ist. Ich liebe die Frische Luft, ich mag es gerne einfach mal ein paar Minuten den Kopf frei zu bekommen, indem ich bei Frischer Luft etwas spazieren gehe.

Ich freue mich, wenn ich viel zu tun habe und alle Dinge schaffe, doch habe sehr für mich erkannt, dass es wichtig ist,  sich nicht zu viel vorzunehmen um sich nicht zu stressen.

2016 habe ich den ersten Sport gefunden, für den ich mich wirklich interessiere, der mir spaß macht und mich zu einem glücklicheren Menschen macht,  das Own Bodyweight Training und Krafttraining sowie zwischen durch mal Joggen. Ich habe den Sport auf  5 mal,  in der Woche, reduziert , da ich den Sport super lieber, aber für mich raus gefunden habe, dass ich mich weniger auf meinen Körper fokussiere, wenn ich etwas weniger Sport mache. Ich definiere niemanden aufgrund seines Körpers und bin sehr glücklich, dass ich mich endlich auch nicht mehr danach definiere. Ich akzeptiere somit, wie ich gebaut bin und akzeptiere es auch, wenn ich durch den Sport Muskeln aufbaue oder sie abbaue, wenn ich einfach weniger Sport machen sollte. Wenn ich mich in meinem Körper nicht wohlfühle, ändere ich sehr gerne etwas und mache es nur für mich selber. Somit möchte ich in diesem Jahr, 2017, heraus finden, wie ich mich am aller wohlsten fühle, sowohl psychisch als auch körperlich. Meine Ernährung ist nach wie vor  auf natürlichen Produkten belassen, da ich merke wie gut es mir damit geht. ( Dazu kann ich gerne einen extra Post schreiben, sollte euch das Interessieren schriebt mir doch per Instgram oder Email.)

Ich blogge für mein Leben gerne, ich liebe alles daran, die Suche nach neuen Themen, das schreiben der Texte, das Fotografieren und vor allem die Interaktion mit euch, es ist so wundervoll, Nachrichten von euch zu erhalten, in denen ihr mir sagt, dass ich euch weiterhelfe, das freut mich einfach so sehr.  Euch zu inspirieren, sowie meine Leidenschaften für die Mode, den Sport und viele weitere Dinge mit euch zu teilen, ist einfach ein Teil meines Lebens den ich nicht mehr missen möchte.

Schon immer hatte ich wenig Freunde, da ich es schwer finde mich Menschen zu öffnen, mich anderen anzuvertrauen. Ich finde es am wichtigsten, dass man eine Person hat, auf die man sich immer verlassen kann, die einem den Rücken stärkt, einem manchmal die Augen öffnet, einem Verständnis schenkt, mit der man lachen sowie weinen kann. Mir bedeutet eine wirklich gute Freundin 1000 mal mehr als 100 Menschen, mit denen ich ab und zu mal etwas unternehme.

Ich bin ziemlich „Minimalistisch“ geworden, nicht im Sinne, dass ich nur noch 2 Hosen und 2 T- Shirts besitze, sondern,  weil ich für mich erkannt habe, dass mir der schlichte Style unglaublich gut gefällt, ich liebe einfach schwarze, weiße, graue und beige Kleidungsstücke sowie eine sehr Schlichte Einrichtung, damit fühle ich mich einfach unglaublich wohl.  

Mein Kleiderschrank ist somit hauptsächlich mit Schlichten Stücken gefüllt und es hängen nur wenige farbige Teile dazwischen. Weiße Blusen, mit verspielten Details wie Rüschen, schwarze, graue, beige und einzelne farbige Stücke füllen also meinen Kleiderschrank. Ich liebe Skinny Jeans außerdem sehr, liebe aber genau so weite Hosen, da sie einfach super ausschauen, vor allem sind sie bequem und angenehm zu tragen.  Meine Accessoires sind Silber sowie auch Gold, da ich meine Outfits gerne noch etwas schicker gestalte, indem ich sie mit tollem Schmuck verbinde. Genau so schaut auch die Deko, die ich besitze, aus.

Ich bin unglaublich froh, dass ich endlich heraus gefunden habe, was meine Akne auslöst und kann es gar nicht glauben, dass meine Haut nach 8 1/2 Jahren mit schlechter Haut und vielen gemeinen Kommentaren, sowie Tränen,  endlich besser ist.

Im großen und ganzen bin ich ein sehr zufriedener Mensch, der immer versucht, sich mehr und mehr zu verwirklichen und freue mich immer sehr, wenn ich eine Veränderung hinter mir habe, die mich glücklich macht.

Ich freue mich unglaublich, jetzt in ein weiteres Jahr zu starten und viele neue Dinge zu erfahren, vieles auszuprobieren und weiter über mich hinaus zu wachsen, sowie viele Dinge mit euch zu teilen.

Ich hoffe, dieser Post hat euch gefallen und ihr konntet noch etwas über mich erfahren.

Ich wünsche allen zusammen ein wundervolles neues Jahr, viele schöne Momente, sowie unvergessliche Ereignisse und ganz viel Glück.

Allerliebste Grüße, eure Sophie

img_6771-2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3 Kommentare zu „THIS IS WHO I AM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s