STRIVE FOR PROGRESS NOT PERFECTION 

IMG_6414[1]

IMG_6404[1]IMG_6393[1]

Guten Morgen ihr Lieben,
Heute möchte ich endlich ein Thema ansprechen auf das ich häufig viele Fragen bekomme. Wie hast du es geschafft zu zunehmen? Wie ernährst du dich? Wie viel Sport machst du?

Also alles Fragen rund um das Thema Fitness.

Solange du an dich selbst glaubst, ist nichts unmöglich aber denke immer daran, dass nichts von alleine passiert und niemand perfekt ist.

Erstmal möchte ich sagen, dass man Sport oder Fitness immer aus eigener Überzeugung machen sollte und nur für sich selbst, denn es bringt einem nur etwas wenn man es bewusst für sich tut, um sich etwas gutes zu tun und für seine Ziele zu kämpfen. Nicht jeder macht gerne Sport und ernährt sich gerne so gut wie ausschließlich gesund und wenn du das nicht gerne machst oder möchtest dann solltest du es auch nicht machen nur, weil es vielleicht dein bester Freund, deine Mama oder deine Cousine macht. Natürlich ist es wichtig für den Körper etwas Sport zu treiben aber tägliches trainieren muss niemand, der dieses nicht möchte.

Jetzt komme ich zum eigentlichen Punkt, ich habe es geschafft zuzunehmen in dem ich 6 mal die Woche trainiere, ich mache own body weight Training und trainiere mit Hanteln, also mache ich Krafttraining. Das ist für mich einfach das was mir Spaß macht und dabei baut man eben Muskelmassen auf die zum Zunehmen führt (natürlich wird auch der Fettanteil etwas höher). Du musst aber auf keinen Fall so oft trainieren, 3 mal pro Woche würde auch locker reiche, um den Körper zu verändern. Aber dieses geht auch definitiv nur wenn man genug bzw. mehr als genug isst. Denn dein Körper braucht etwas, dass er verarbeiten kann um Muskeln aufzubauen. Wie sich von selbst erklärt habe ich also weit über meinem Grundumsatz gegessen.

Ich esse so gut wie ausschließlich „gesund“ bzw. nur „gesund“.Aber was bedeutet das für mich?

Für mich ist gesund meinem Körper möglichst natürliche Nahrung zugeben. Dinkel und Vollkornprodukte, Milchprodukte, Eier, Gemüse und Obst sind da natürlich das Hauptthema. Ich habe immer darauf geachtet mehr als genug Eiweiß zu mir zunehmen, da nur dadurch die Muskeln „entstehen“ können. Fette, Zucker, Kholenhydrate etc. habe ich nicht gezählt, da ich nicht alles kontrollieren möchte. Außerdem esse ich keine Süßigkeiten und kein Fast Food. Da es mir Spaß macht mich so zu ernähren, es mir unglaublich gut schmeckt, ich gerne für meine Ziele kämpfe und es mir dadurch sehr gut geht. Ich merke wie viel Energie ich habe und das es meine Körper einfach gut tut! Also so war es die letzten 5 Monate, da hatte ich einfach kein Verlangen nach etwas „ungesundem“. Aber zum Beispiel Anfang August fahren wir in den Urlaub nach Italien und da wird auch eine Pizza und ein Eis drin sein, denn es ist schließlich Italien, es gehört für mich in einem Italien Urlaub dazu und ich möchte ja auch nicht bereuen, dass ich die beiden Sachen nicht gegessen habe, denn wer weiß wie lange ich danach nicht mehr in so ein tolles Land komme. Bei der Ernährung geht es einfach um die Mischung und da muss man auf keinen Fall so „clean“ essen wie ich es mache!

Man darf Ausnahmen machen und für mich ist es eben sehr selten. Eine Ernährung mit der man gesund ist und sich rundum fühlt ist das aller wichtigste! Du darfst dich so ernähren wie du möchtest, die Hauptsache ist, dass du gesund und zufrieden mit dir bist, das ist jeder Mensch eben mit einer ganz anderen Ernährung. Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen!

Wenn immer noch Fragen bestehen könnt ihr sie mir natürlich in den Kommentaren oder Privat auf Instagram stellen, über konstruktive Kritik würde ich mich sehr freuen!

Ich wünsche euch einen tollen Tag.

Allerliebste Grüße Sophie

4 Kommentare zu „STRIVE FOR PROGRESS NOT PERFECTION 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s